­ + 49 89 315 790Anfahrt

Lustheimer Livemusikabend

Der Lustheimer Livemusikabend findet am:
29.04.17 von 20 bis 22 Uhr an der Hotelbar statt.
Zu jedem Livemusikabend kreieren wir einen Cocktail des Abends. Welcher das diesmal sein wird, wird noch nicht verraten!

In München Nord zwischen Flughafen München MUC und der neuen Messe Riem finden Sie uns direkt am Schlosspark Schleißheim. Das Chalét Zum Kurfürst ist Teil der Gesamtanlage des Hotel am Schlosspark Zum Kurfürst.

Oberschleißheim ist ein Ort an dem es neben einem bedeutenden Schlosspark mit drei sehenswerten Schlössern, noch weitere Attraktionen wie die Flugwerft Schleißheim (Zweigmuseum des Deutschen Museum München), dem Biene Maja Haus und die olympische Regattastrecke zu bewundern gibt.

Oberschleißheim liegt in S-Bahn Reichweite. Sie erreichen die Münchner Innenstadt wie auch den Flughafen München innerhalb von 20 Minuten bequem über die S-Bahn.

Wir freuen uns Sie in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

chalet_01

24 Zimmer als Einzel, Doppel- und Mehrbettzimmer
Frühstückszeiten von 6.00 bis 10.00 Uhr,
am Wochenende 06:30 bis 10.30 Uhr
Restaurant, geöffnet von 11.00 bis 23.00 Uhr
Rezeption geöffnet von 06:30 bis 24:00 Uhr
24 Stunden Code-CheckIn

lage

Die Messe München, das ICM oder das MOC, von Oberschleißheim aus profitieren Sie von einer perfekten Anbindung an die Münchner Business-Standorte.

Unser Hotel bietet Ihnen kostenfreie Parkplätze und bei Bedarf einen Shuttle-Service zum ÖPNV und zu Firmen in Ober- und Unterschleißheim an.

team

Damit sich unsere Gäste in unserem Haus wohl fühlen, sind freundliche und gut geschulte Mitarbeiter das A und O im Kurfürst. Wir sind sehr stolz auf unser Team – erst durch sie wird unser Haus zu dem, was es ist!

 

Chaletausstattung:

  • 24 Zimmer als Einzel, Doppel- und Mehrbettzimmer
  • Rezeption im Hotel, geöffnet von 06:30 bis 24:00 Uhr
  • Die Hotelbar im Hotel ist geöffnet von 10.00 bis 24.00 Uhr
  • 24 Stunden Code-CheckIn
  • Frühstücksraum mit Anbindung an die Frühstücksterrasse;
    Frühstückszeiten von 6.00 bis 10.00 Uhr,
    am Wochenende 06:30 bis 10.30 Uhr
  • Hallenbad im Hotel 5 x 10 m, geöffnet von 6.30 bis 22.30 Uhr
  • Finnische Sauna, kostenfrei
  • Kegelbahnstüberl mit zwei Bahnen
  • Parkplatz direkt am Hotel – Tiefgarage
  • Feuermelder und Rauchmelder
  • W-Lan im gesamten Hotelbereich kostenfrei
  • Schlosspark am Hotel angrenzend

Zimmerausstattung:

  • kostenloser Internet-Zugang via W-Lan
  • Telefon
  • Minibar
  • Bademantel auf Wunsch
  • Zimmersafe für Laptop geeignet
  • Kosmetikspiegel
  • Haartrockner
  • Türspion
  • Fluchtwegkarte mit Notfallinformationen

Serviceleistungen im Hotel:

  • Englisch sprechendes Personal
  • Schuhputzautomat
  • kostenlose Tageszeitung
  • Wäschereiservice
  • Geschenkgutscheine erhältlich
  • kostenlose Hygienesets an der Rezeption
    (Rasierset, Schuhputzset, Zahnputzset)
  • Business-Center
  • Fahrradverleih
  • Waschmaschine & Trockner für Gäste
  • Kinder- und Seniorenportionen im Restaurant, Vegetarische Verpflegung
  • kostenloser Shuttleservice von und zur S-Bahn

Akzeptierte Zahlungsmittel:

  • Electronic Cash, ELV, VISA, Japan Credit Bureau (JCB Int‘l), Eurocard/Mastercard, Travellers Cheques, American Express, Diners Club

Routenplaner (mit Google Maps)

 

Verkehrsanbindung

Bahn & Bus:

  • Hauptbahnhof München (12,0 km)
  • S-Bahn (S1) Oberschleißheim (1,7 km)
  • Buslinie 292 Lustheim (0,1 km)

Autobahnen:

  • Autobahnausfahrt A99 München-Neuherberg (2,2 km)
  • Autobahnausfahrt A92 Oberschleißheim (3,4 km)
  • Autobahnausfahrt A9 Garching (4,7 km)

Flughafen:

  • Airport Franz-Josef-Strauss (16,5 km)

Deine Ausbildung im Kurfürst

Während der dreijährigen dualen Ausbildung lernst Du in der Berufsschule und bei uns in der Praxis alles, was Du für einen erfolgreichen Abschluss brauchst. Gerne kannst Du auch bei einem Praktikum erst einmal bei uns in die Hotel- und Gastronomie-Atmosphäre „reinschnuppern“. Ausbildung im Kurfürst heißt grundlegendes Lernen für das Leben. Bei uns bist du keine Nummer, sondern wirst gehört und unterstützt. Lerne uns kennen …
 
 
Azubis
 
 

Anforderungsprofil

Bei Ausbildungsbeginn solltet Ihr mindestens 16 Jahre alt sein und die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • einen guten Schulabschluss
  • erste Erfahrungen in der Hotellerie / Gastronomie durch Praktika oder Ferienjobs sind von Vorteil
  • im Hotel: Englischkenntnisse
  • Bereitschaft, auf die Bedürfnisse anderer einzugehen
  • gepflegtes Äußeres und gute Umgangsformen

 

Wir bieten folgende Berufsausbildungen in unserem Haus an:

Hotelfachfrau /-mann
Restaurantfachfrau /-mann
Koch / Köchin

 
 
Personalzimmer können bei Bedarf gestellt werden!
Ausbildungsbeginn ist August oder September.

 
>> Weitere Informationen rund um die Ausbildung bei uns, finden Sie hier in unserem aktuellen AZUBI-Folder.

 

koch
 
 

Zimmer im Chalet

In unseren gemütlichen Chaletzimmern fühlen sie sich wohl. Sie nutzen die Annehmlichkeiten des Hotels und zahlen den günstigen Preis der Chaletzimmer. Der Frühstückraum, die Rezeption, die Hotelbar, die Kegelbahn und das Schwimmbad nutzen sie im Hotel gegenüber. Da die Gebäude teilweise schon eine lange Geschichte hinter sich haben, gleicht hier kein Zimmer dem anderen. Leider stehen keine Aufzüge zur Verfügung. 

Zimmer im Chalet ONLINE buchen.

Zimmer im Hotel

Direkt gegenüber  befindet sich das Hotel “Zum Kurfürst”. 

Hotel Website ansehen
Zimmer im Hotel ONLINE buchen

Chalet Einzelzimmer

Ausstattung: Dusche/WC, Fön, TV, Telefon,
Minibar, Zimmersafe, zum Teil W-LAN, 
teilweise Nichtraucherzimmer 

Die Bettgröße beträgt 0,90 x 2,00 m.

Zur Online-Buchung

Doppel- und Mehrbettzimmer

Ausstattung: Dusche/WC, Fön, TV, Telefon, 
Minibar, Zimmersafe
Bett: 1,80 x 2,00 m, 
zum Teil W-LAN, 
teilweise Nichtraucherzimmer

Zur Online-Buchung

Zimmer im Hotel

Direkt gegenüber dem Haupthaus befindet sich das Hotel „Zum Kurfürst“. 

Hotel Website ansehen
Zimmer im Chalet ONLINE buchen

Kurfuerst_Restaurant

So richtig gut speisen lässt es sich in unserem Restaurant Zum Kurfürst. Einfach ankommen, den Alltag hinter sich lassen, in aller Ruhe die Speisekarte studieren, sich auf ein leckeres Essen freuen und genießen.

Unser Restaurantteam hilft Ihnen auch gerne bei der Planung und Durchführung Ihrer Feierlichkeiten. Geburtstage, Hochzeiten, Taufen, Weihnachtsfeiern usw. – wir lassen ihre Veranstaltung zu einem Highlight werden.

Restaurant Kurfürst­

fruehstueck

Beginnen Sie den Tag mit einem entspannten Frühstück in freundlicher Umgebung. Lassen Sie sich von der reichhaltigen Auswahl an unserem Frühstücksbuffet verwöhnen und starten sie gestärkt in den Tag.

Frühstücksszeiten:
Montag bis Freitag von 06.00 bis 10.00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag von 06.30 bis 10.30 Uhr

zum-kurfuerst-muenchen-bar

Unser Bar- und Loungebereich steht Ihnen fast den ganzen Tag zur Verfügung. Entspannen Sie sich zwischendurch bei einem Kaffee oder lassen Sie am Abend in gemütlicher Atmosphäre den Tag ausklingen.

Als Sky-Sportbar zeigen wir Ihnen auf Wunsch aktuelle Sportereignisse live. Für einen Blick auf die aktuellen Nachrichten liegen kostenlose Tageszeitungen aus.

Schlösser und Museen

Angrenzend an unser Haus liegt die weitläufige Schlossparkanlage der Schlösser Schleißheim. Eine gute Gelegenheit bei einem Spaziergang die Baumreihen entlang zu gehen, die Farbenfreude der Blumenbeete zu genießen und bei den Wasserspielen auf einer Parkbank zu verweilen, um den Schwänen bei der Aufzucht ihrer Jungen zuzusehen. Hier finden Sie Ruhe und Entspannung. Etwa 150 Meter süd-westlich vom Schloss Schleißheim befindet sich als Zweigstelle des Deutschen Museums das Luftfahrtmuseum – Flugwerft Schleißheim.

Unsere Serviceleistungen

Wir legen großen Wert darauf, dass sich unsere Gäste in unserem Haus rundum Wohl fühlen. Gerne helfen Ihnen unsere Mitarbeiter bei der Planung  Ihrer Unternehmungen. Sei es in Oberschleißheim oder der pulsierenden Metropole München.

Wem es einmal zu heiß werden sollte, im hauseigenen Schwimmbad gibt es Abkühlung!

Das Schwimmbecken hat eine Größe von 10 m x 5 m und eine Wassertemperatur von 30 Grad. Die Gegenstromanlage des Pools eignet sich nicht nur zum Schwimmen sondern auch zur Massage. Umkleidekabine, Duschen, Schließfächer und Handtücher befinden sich direkt im Hallenbadbereich.

Angegliedert an das Schwimmbad lädt eine finnische Sauna zum Besuch ein. Gerade in der kalten Jahreszeit eine willkommene Möglichkeit zur Stärkung des Immunsystems. Und da zum Schwitzen auch das Trinken gehört, steht in der Sauna ein Trinkbrunnen bereit.

Schöne Wander- und Fahrradwege führen direkt an unserem Haus vorbei. Eine gute Möglichkeit mit dem Rad ein bisserl ins Grüne zu fahren. Einen “Drahtesel” brauchen sie nicht mitnehmen. 16 Fahrräder stehen für Ihre Tour bereit.

Eine kleine Auswahl an Touren haben wir für Sie zusammengestellt. Gerne sind wir Ihnen bei der Vorbereitung behilflich. Sollten Sie sich für eine längere Tour entscheiden, stellen wir Ihnen gerne ein Lunchpaket zusammen.

Als Bett und Bike zertifizierter Hotelbetrieb erhalten Sie in unserem Hause zusätzliche Serviceleistungen:

  • Hauseigenes Mietangebot von qualitativ hochwertigen Fahrrädern
  • Angebot von ausgearbeiteten Tagesradtouren
  • Reservierungsservice für die nächste Übernachtung
  • Bereitstellung wichtiger Ersatzteile
  • Information über fahrradfreundliche Betriebe in der Region
  • Lunchpaket zum Mitnehmen

Die nächsten Fahrradfernwege sind der Isarradweg und der Ammer-Amper-Radweg. Beide Wege sind rund 7 km von unserem Haus entfernt. Der Radlring München verbindet beide Fahrradfernwege mit unserem Haus.

In Oberschleißheim

  • Schloss Lustheim
  • Neues Schloss Schleißheim
  • Altes Schloss Schleißheim
  • Schloßpark Schleißheim
  • Deutsches Museum – Flugwerft Schleißheim
  • Olympia Regattaanalage mit Badesee
  • Berglwald

In München

  • Allianz Arena Erlebnis Welt
  • Appassionata World ab Ende 2017/ 18
  • Jochen Schweizer Arena
  • Münchner Innenstadt mit Marienplatz, Karlsplatz/ Stachus
  • Olympiapark
  • München Schwabing
  • Pinakotheken
  • Tierpark Hellabrunn
  • Bavaria Filmstudios

Umland

  • Therme Erding
  • Stadt Dachau mit Altstadt, Schloss und Schloßpark sowie KZ Dachau
  • Stadt Freising
  • Flughafen Besucherpark

Angrenzend an unser Haus liegt die weitläufige Schlossparkanlage der Schlösser Schleißheim. Eine gute Gelegenheit bei einem Spaziergang die Baumreihen entlang zu gehen, die Farbenfreude der Blumenbeete zu genießen und bei den Wasserspielen auf einer Parkbank zu verweilen, um den Schwänen bei der Aufzucht ihrer Jungen zuzusehen. Hier finden Sie Ruhe und Entspannung. Etwa 150 Meter süd-westlich vom Schloss Schleißheim befindet sich als Zweigstelle des Deutschen Museums das Luftfahrtmuseum – Flugwerft Schleißheim.

Architekturgeschichtlich beispielgebendes ‘Lustgebäude’ mit damals neuartiger Deckenmalerei Exquisite Meißen-Sammlung

Das Schloss Lustheim ist ein Jagd- und Gartenschloß, das Kurfürst Max Emanuel von Bayern anläßlich seiner Vermählung mit der Kaisertochter Maria Antonia in den Jahren 1684 bis 1689 erbauen ließ.

Umgeben von einem ringförmigen Kanal, liegt es auf einer künstlichen Insel, die die Liebesinsel Kythera symbolisiert. Zusammen mit dem Alten und dem Neuen Schloss, die am anderen Ende der Parkanlage liegen, bildet Schloss Lustheim eine der bedeutendsten Barockanlagen in Deutschland.

Max Emanuel beauftragte den bayerischen Hofbaumeister Enrico Zucalli aus Graubünden mit dem Bau, der italienische Einflüsse widerspiegelt. Sowohl das aus drei Baukuben bestehende Schloss, als auch die zu beiden Seiten des Kanals liegenden Gartenpavillons, deren Fassaden Kopien der Villa Madama in Rom sind, zeigen italienische Architekturelemente. Zwischen Flankenrisaliten springt der höhere Hauptbau zurück. Seine Front schmücken doppelte Kolossalpilaster. An den Seiten gliedern sich zweigeschossige Trakte an.

Schon im Aufriß kann man die Aufteilung der Innenräume ablesen. Im Hauptbau erstreckt sich ein Festsaal über zwei Geschosse, von dem aus man in die seitlich gelegenen Apartements des Kurfüsten und der Kurfürstin gelangt. Im Obergeschoss befanden sich ehemals schlichte Wohnräume für das Gefolge und im Keller die Küche sowie die Aufenthaltsräume des Gesindes.

Der Festsaal und die kurfürstlichen Apartements sind mit Deckenfresken geschmückt, die Diana, die Göttin der Jagd, verherrlichen. Bei diesem ersten Zyklus profaner Deckenmalerei in Bayern – entstanden 1686/87 – handelt es sich um das Werk der Meister Francesco Rosa, Giovanni Trubillio und Johann Anton Gumpp.

Der Schatz Lustheims ist heute die von Herrn Ernst Schneider 1968 dem Bayerischen Nationalmuseum gestiftete Meißener Porzellansammlung. Die außerordentliche Sammlung umfasst 1800 Stücke aus der Blütezeit der Meißener Manufaktur im 18. Jh., mit frühen Geschirren von Böttger, Chinoiserien von Höroldt und den berühmten Tierfiguren von Kändler bis zu Porzellanen aus der Zeit des Siebenjährigen Krieges.

http://www.schloesser-schleissheim.de

“Kurfürst Max Emanuels Versailles” Denkmal der Kaiserträume eines absolutistischen Barockfürsten und Galerieschloss eines leidenschaftlichen Kunstsammlers.

Max Emanuel, der zuerst mit den Österreichern gegen die Türken, später mit den Franzosen gegen die Österreicher zog, beschenkte München mit dem Glanz barocker Schlösser wie Schleißheim und Nymphenburg. Aus Schleißheim wollten seine imperialen Träume eine gewaltige ‘Königsresidenz’ machen. Schulden und Exil ließen die Pläne jedoch schrumpfen. Dennoch läßt sich das Ergebnis sehen. Die Besucher werden heute noch von einem gewissen Charme verzaubert.

Den Bau des neuen Schlosses begann der alte Zucalli 1701. (der “französisch geschulte” Effner 1719-26 setzte diesen fort) Doch das Treppenhaus wurde erst von Klenze vollendet. Dieser heiter-festliche Prunkarchitekturbau des Spätbarock und Rokoko, überstreckt auf 335 m, gegliedert in Mitteltrakt, Verbindungsflügel und Eckpavillons, wendet seine fensterdurchlichtete Fassade im Westen dem Alten Schloss und im Osten dem Park zu.

Französische Eleganz, schon an der Fassade in der anmutigen Fenstergestaltung sichtbar, setzt sich vollends im Inneren fort. Die Säulenhalle, das fulminante Treppenhaus, die Große Galerie, die Festsäle und Wohnfluchten schwelgen in lichtem Stuck, farbigen Fresken und Gemälden.

“Sieg über die Türken!” …verkündet das Programm im Obergeschoss des Mittelbaues. J. B. Zimmermanns herrliche Stuckplastik figuriert Türkenköpfe, Kriegstrophäen, Atlanten-Sklaven. Amigonis Fresken feiern Max Emanuel in der Gestalt des römischen Ahnherren Äneas. Der venezianische Freskant trat an Asams Stelle, als dessen ‘Probefresko’ in der Kuppel des Treppenhauses – ‘Venus bei Vulkan’ – beim Kurfürsten glatt durchfiel, weil ihm sein Konterfei (rechts neben Venus) missfiel. Auch Beichs Schlachtengemälde rühmen den Türkensieger – zwei riesige im lichterfüllten Großen Saal, neun kleinere im Viktoriensaal, ein Barockjuwelder mit Herkules-Hermen von Dubut und Régence-Dekoration aus der Pichler-Werkstatt.

Von den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen seit dem Jahr 2001 neu bestückt, können nun in mehr als 20 Räumen des Neuen Schlosses Barockgemälde europäischen Ranges bewundert werden. Die Große Galerie beherbergt u. a. drei Rubens-Werke religiöser Thematik sowie die Italiener Il Guercino, Castiglione, Saraceni, Giordano. In den Apartements wechseln Niederländer, Franzosen, Italiener ab, so Bildnisse van Dycks und Viviens, Genreszenen Teniers d. J. und mythologische oder religiöse Sujets von Crespi, Testa oder Manredi.

 

http://www.schloesser-schleissheim.de/deutsch/neu_schl/bauges.htm

Dem kurfürstlichen Paradeschloss steht das herzogliche Landschloss gegenüber, ein Spätrenaissancebau mit hübschem Zwerchhaus und einer Treppenhalle in der Mitte. Das Innere wurde von Candid ausgeschmückt. Es ist nach argen Kriegszerstörungen 1972 teils wieder hergestellt, teils rekonstruiert worden. Das Original hatte Schön d. Ä. 1616-23 für Maximilian I. mit weitläufigen Wirtschaftsgebäuden errichtet.

Vorher stand hier das schlichte Herrenhaus Herzog Wilhelms V., in weitem Umkreis umgeben von neun Eremitagen, Holzhütten in Form kleiner Kapellen zur religiösen Erbauung.

Der Frömmigkeit dienten einst auch die Dinge, die das Bayerische Nationalmuseum in dieser Filiale ausstellt: die reiche Sammlung Gertrud Weinhold mit Kultobjekten christlichen Volksglaubens aus aller Welt, vor allem den katholischen Zentren Südamerika, Mexiko, Polen, aber auch mit ökumenischen Beispielen, ausgebreitet in 250 Vitrinen unter dem Motto ‘Das Gottesjahr und seine Feste’ im rechten Flügel. Der linke Flügel dient dem Museum Ostpreußen-Westpreußen.

http://www.schloesser-schleissheim.de/deutsch/alt_schl/bauges.htm

Hotel am Schloßpark „Zum Kurfürst” GmbH
Kapellenweg 5
D-85764 Oberschleißheim

Telefon +49 (0) 89 / 315 79 – 0
Telefax +49 (0) 89 / 315 79 – 400

rezeption@kurfuerst-hotel.de
www.kurfuerst-hotel.de

Vertreten durch:
Gerhard Kunstwadl

Amtsgericht München
HRB 55261

Ust-IdNr.: DE129500049

Verantwortlich für den Inhalt:
Gerhard Kunstwadl
Hotel am Schloßpark „Zum Kurfürst” GmbH
Kapellenweg 5
85764 Oberschleißheim

Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum. Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Abbildungen:
Eigene Bilder
Hotel, Zimmerfotos © Helmut Groh
Restaurant, Hofgarten, Schlosspark © Thomas Neumann
Team © ANNE KAISER PHOTOGRAPHY
Schloss Schleissheim –
fotolia © Sylvia Bentele
Allianz Arena – fotolia © fujipics
BMW Welt – fotolia © Alexander Mandl
Neues Schloss Oberschleißheim – fotolia © alexm156
Modernes Bürogebäude in München – fotolia © Harald Biebel
business woman giving presentation – fotolia © shock
Aperitif champagne for meeting participants – fotolia © CandyBox Images
Hofgarten – Residenz – Theatinerkirche in München – fotolia © clemens strimmer

Datenschutzerklärung nach der DSGVO

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit den geltenden europäischen und nationalen Rechtsvorschriften.

Ihre Einwilligungserklärung(en) können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierfür an den Verantwortlichen gem. § 1.

Die nachfolgende Erklärung gibt einen Überblick darüber, welche Art von Daten erhoben werden, in welcher Weise diese Daten genutzt und weitergegeben werden, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zum Schutz Ihrer Daten ergreifen und auf welche Art und Weise Sie Auskunft über die uns gegebenen Informationen erhalten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 S. lit. b) DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

§ 1 Der Verantwortliche und der Datenschutzbeauftragte

(1) Name und Anschrift des Verantwortlichen
Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Hotel am Schlosspark Zum Kurfürst GmbH
Kapellenweg 5
85764 Oberschleißheim
Deutschland
Tel.: 089-315790
E-Mail: rezeption@kurfuerst-hotel.de
Website: www.kurfuerst-hotel.de

(2) Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten
Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

akwiso Datenschutz & Audit
Dieter Grohmann
Beethovenstraße 23
87435 Kempten – DE
Telefon: 0831 / 5124-7030
E-Mail: info@akwiso.de
Website: www.akwiso.de

 

§2 Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Verordnungsgeber beim Erlass der EU-Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend: „DSGVO“ genannt) verwendet wurden. Die Datenschutzerklärung soll einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, werden nachfolgend die wichtigsten Begriffe erläutert:

a) Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (nachfolgend „betroffene Person“ genannt) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

b) Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

c) Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

d) Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

e) Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

f) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

g) Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

h) Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

i) Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

j) Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

 

§ 3 Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir bei jedem Aufruf der Website automatisiert folgende Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners:

a) Die IP-Adresse des Nutzers
b) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
c) Das Betriebssystem des Nutzers
d) Den Internet-Service-Provider des Nutzers
e) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
f) Websites, von denen das System des Nutzers auf die Internetseite gelangt
g) Websites, die vom System des Nutzers über unsere Internetseite aufgerufen werden
h) Inhalt der Aufrufe (konkrete Seiten)
i) Jeweils übertragene Datenmenge
j) Sprache und Version der Browsersoftware
k) Verwendete Suchmaschinen
l) Namen heruntergeladener Dateien

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind die IP-Adressen des Nutzers oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu einem Nutzer ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

2) Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 S. lit. f) DSGVO.

3) Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um

a) eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

b) die Inhalte unserer Webseite sowie die Werbung für diese zu optimieren

c) die Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Webseite zu gewährleisten

d) Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO vor.

4) Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind – in diesem Falle mit Ende des Nutzungsvorgangs

Im Fall der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies spätestens nach sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen gelöscht oder anonymisiert, so dass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

5) Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich, weshalb keine Widerspruchsmöglichkeit besteht.

 

§ 4 Verwendung von Cookies

1) Diese Website verwendet sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien die, sobald Sie eine Webseite besuchen, von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und lokal auf Ihrem Endgerät (PC, Notebook, Tablet, Smartphone usw.) gespeichert werden und auf Ihrem Computer abgelegt werden und dem Verwender (also uns) bestimmte Informationen zukommen lassen. Cookies dienen dazu, die Webseite kundenfreundlicher und sicherer zu gestalten, insbesondere nutzungsbezogene Informationen zu erheben, wie bspw. Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten und sowie Verhaltensweisen der Seitennutzung. Cookies richten auf dem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge (Sog. Cookie-ID), die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

2) Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

  • Spracheinstellungen
  • Artikel in einem Warenkorb
  • Log-In-Information

3) Cookies bleiben auch dann gespeichert, wenn die Browser-Sitzung beendet wird und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Allerdings werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Wenn Sie keine Datenerhebung über Cookies wünschen, können Sie Ihren Browser über das Menü unter „Einstellungen“ so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden oder das Setzen von Cookies generell ausschließen oder Cookies auch einzeln löschen können. Es wird allerdings darauf hingewiesen, dass bei der Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein kann. Soweit es sich um Session-Cookies handelt, werden diese ohnehin nach Verlassen der Webseite automatisch gelöscht werden.

 

§ 5 Newsletter

1) Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt. Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von [24 Stunden] bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe der weiteren Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

2) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletter durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

3) Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen. Die Erhebung sonstiger personenbezogener Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs dienen dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

4) Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Ihre E-Mail-Adresse wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist. Die sonstigen im Rahmen des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogene Daten werden in der Regel nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

5) Sie können jederzeit den Empfang unserer Newsletters kündigen und damit Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie auf das Feld „Newsletter abbestellen“ in unseren Newsletter-Abbinder klicken oder indem Sie uns eine E-Mail an s.kunstwadl@kurfuerst-hotel.de oder eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten senden. Hierdurch wird ebenfalls ein Widerruf der Einwilligung der Speicherung der während des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten ermöglicht.

 

§ 6 Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

1. Einbinden von YouTube-Videos
1) Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. [Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss. Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben.

Hierbei werden folgende Daten übermittelt

  • Gerätespezifische Information, beispielsweise die verwendete Hardware; die Version des Betriebssystems; eindeutige Gerätekennung und Informationen über das Mobilfunknetz einschließlich Ihrer Telefonnummer.
  • Protokolldaten in Form von Serverprotokollen. Diese beinhalten unter anderem Einzelheiten zu der Art und Weise, wie die Dienste genutz wurden, beispielsweise Suchanfragen; IP-Adresse; Hardware-Einstellungen; Browser-Typ; Browser-Sprache; Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage; Ursprungsseite; Cookies, über die Ihr Browser oder Ihr Google-Konto eindeutig identifiziert werden kann
  • Standortbezogene Informationen. Es werden möglicherweise Informationen über Ihren tatsächlichen Standort durch Google erfasst. Hierzu gehören beispielsweise Ihre IP-Adresse, Ihre WLAN-Zugangspunkte oder Mobilfunkmasten
  • Weitere Informationen zu den von Google, INC erhobenen Daten finden Sie unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

2) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DSGVO. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

3) Die Einbindung der Videos dient dazu, die Webseite für den Nutzer anschaulicher zu gestalten und das Suchmaschinenranking der Webseite auf Google zu erhöhen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren.

4) Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

5) Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

6) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

7) Links zu externen Webseiten
Diese Webseite enthält Links zu externen Seiten. Wir sind für unsere Inhalte selbst verantwortlich. Für die Inhalte auf externen Links haben wir keinen Einfluss und sind hierfür daher auch nicht verantwortlich, insbesondere machen wir uns deren Inhalte nicht zu eigen. Sofern Sie auf eine externe Seite geleitet werden, gilt die dort bereitgestellte Datenschutzerklärung. Soweit Ihnen auf dieser Seite rechtswidrige Aktivitäten oder Inhalte auffallen, können Sie uns gerne darauf hinweisen. In diesem Fall werden wir den Inhalt prüfen und entsprechend reagieren (Notice and take down-Verfahren).

 

§ 7 E-Mail-Kontakt

1) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 S. lit. a) DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1S. 1  b) DSGVO.

2) Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Die Daten aus Ihren E-Mail-Anfragen werden wir selbstverständlich ausschließlich für den Zweck verwenden, zu dem Sie uns diese bei der Kontaktierung zur Verfügung stellen. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt an deren Beantwortung auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

3) Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

4) Sie haben jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit uns auf, so können Sie der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Betreffend den Widerruf der Einwilligung/Widerspruch der Speicherung bitten wir Sie, den Verantwortlichen oder den Datenschutzbeauftragten gem. § 1 via E-Mail oder postalisch zu kontaktieren. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

 

§8 Social Media Plugins

1. Facebook
(1) Auf diesen Seiten werden Social-Plugins des Sozialen Netzwerks Facebook (Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA) genutzt. Dieses Plugin ermöglicht Ihnen, Lesezeichen auf diese Seiten zu setzen und diese so mit anderen Teilnehmern des sozialen Netzwerks zu teilen. Dieses Plugin erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem typischen „Like-Button“. Eine Übersicht der Facebook- Plugins finden Sie unter http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

(2) Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Facebook weitergegeben. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit Facebook zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei Facebook besitzen und dort eingeloggt sind.

a) Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können auch die Inhalte dieser Seiten mit dem Facebook-Profil verlinkt werden. In diesem Fall kann Facebook den Besuch dieser Seiten auch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert Facebook auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig aus zu loggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil vermeiden können.

b) Sofern Sie kein Mitglied von Facebook sind oder sich vor dem Besuch dieser Seite bei Facebook ausgeloggt haben, besteht dennoch die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen bzw. dürfen den Plugin nicht aktivieren.

Hierbei werden grundsätzlich folgende Daten an Facebook übermittelt:

  • Browserbezogene Daten wie IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, Zeitpunkt und Datum der Anfrage, besuchte Webseite.
  • Nutzer-ID (Bei angemeldetem Facebook-Account)

Die IP-Adressen werden nach Angaben von Facebook in Deutschland sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plugins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an Facebook übermittelt und in den USA gespeichert. Da Facebook die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

(3) Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch Facebook liegen uns keine Informationen vor.

(4) Facebook speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Über die Plugins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können.

(5) Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plugins ist 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

(6) Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Facebook wenden müssen.

(7) Einstellungen und Widersprüche zur Datennutzung für Werbezwecke sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich unter https://www.facebook.com/settings?tap=ads. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie zu Ihren jeweiligen Rechten durch und gegenüber Facebook erhalten Sie unter http://www.facebook.com/policy.php, http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo.

2. Google+1
(1) Auf diesen Seiten werden Social-Plugins von Google+1 der Google Inc. (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Monutain View, CA 94043, USA)genutzt. Dieses Plugin ermöglicht Ihnen, Lesezeichen auf diese Seiten zu setzen und diese so mit anderen Teilnehmern des sozialen Netzwerks zu teilen. Das Plugin ist an dem Zeichen „+1“ erkennbar. Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/.

(2) Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Google weitergegeben. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit Google zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben.

Wenn Sie den „+1-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Google-Account eingeloggt sind, können auch die Inhalte dieser Seiten mit dem Google-Profil verlinkt werden. In diesem Fall kann Google den Besuch dieser Seiten auch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert Google auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil vermeiden können.

Hierbei werden grundsätzlich folgende Daten an Google übermittelt:

  • Gerätespezifische Information, beispielsweise die verwendete Hardware; die Version des Betriebssystems; eindeutige Gerätekennung und Informationen über das Mobilfunknetz einschließlich Ihrer Telefonnummer.
  • Protokolldaten in Form von Serverprotokollen. Diese beinhalten unter anderem Einzelheiten zu der Art und Weise, wie die Dienste genutzt wurden, beispielsweise Suchanfragen; IP-Adresse; Hardware-Einstellungen; Browser-Typ; Browser-Sprache; Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage; Ursprungsseite; Cookies, über die Ihr Browser oder Ihr Google-Konto eindeutig identifiziert werden kann
  • Standortbezogene Informationen. Es werden möglicherweise Informationen über Ihren tatsächlichen Standort durch Google erfasst. Hierzu gehören beispielsweise Ihre IP-Adresse, Ihre WLAN-Zugangspunkte oder Mobilfunkmasten
  • Weitere Informationen zu den von Google, INC erhobenen Daten finden Sie unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Durch die Aktivierung des Plugins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an Google übermittelt und in den USA gespeichert. Da Google die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

(3) Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch Facebook liegen uns keine Informationen vor.

(4) Google speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website sowie ggf. zur Weitergabe an Partnerunternehmen. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Über die Plugins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können.

(5) Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plugins ist 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

(6) Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google wenden müssen.

(7) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie zu Ihren jeweiligen Rechten durch und gegenüber Google erhalten Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.

3. Twitter
(1) Auf diesen Seiten werden die Funktionen des Dienstes Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) genutzt. Durch die Nutzung von Twitter und der Schaltfläche „Re-Tweet“ ist es Ihnen möglich, einem Beitrag oder einer Seite bei Twitter zu folgen oder die von Ihnen besuchten Webseiten werden mit Ihrem Twitter-Account zu verknüpfen und mit anderen Nutzern zu teilen. Dieses Plugin erkennen Sie an der Schaltfläche „Re-Tweet“ oder dem typischen blauen Vögelchen. Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons

(2) Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Twitter weitergegeben. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit Twitter zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält Twitter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben.

Wenn Sie den Twitter-Button anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können auch die Inhalte dieser Seiten mit dem Twitter-Profil verlinkt werden. In diesem Fall kann Twitter den Besuch dieser Seiten auch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert Twitter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil vermeiden können.

Hierbei werden grundsätzlich folgende Daten an Twitter übermittelt:

  • IP-Adresse, Browsertyp, Datum und Zeit des Zugriffs, Ursprungsseite, Betriebssystem, Bildschirmauflösung
  • Verknüpfung dieser Daten mit ihren Accountdaten des Social Media Betreibers

Durch die Aktivierung des Plugins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an Twitter übermittelt und in den USA gespeichert.

(3) Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch Twitter liegen uns keine Informationen vor.

(4) Twitter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seines Dientes. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten zu informieren. Über die Plugins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können.

(5) Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plugins ist 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

(6) Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Twitter wenden müssen.

(7) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie zu Ihren jeweiligen Rechten durch und gegenüber Twitter erhalten Sie unter https://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie jederzeit ändern unter http://twitter.com/account/settings.

4. Instagram
(1) Auf diesen Seiten werden Social-Plugins des sozialen Netzwerkes Instagram der Instagram Inc. (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) genutzt. Dieses Plugin ermöglicht Ihnen, Lesezeichen auf diese Seiten zu setzen und diese so mit anderen Teilnehmern des sozialen Netzwerks zu teilen. Das Plugin erkennen Sie an dem viereckigen Fotoapparat, gegebenenfalls mit dem Schriftzug „Instagram”.

(2) Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Instagram weitergegeben. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit Instagram zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält Instagram die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei Facebook besitzen und dort eingeloggt sind.

a) Wenn Sie den Instagram-Button anklicken, während Sie in Ihrem Instagram -Account eingeloggt sind, können auch die Inhalte dieser Seiten mit dem Instagram Profil verlinkt werden. In diesem Fall kann Instagram den Besuch dieser Seiten auch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert Instagram auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil vermeiden können.

b) Sofern Sie kein Mitglied von Instagram sind oder sich vor dem Besuch dieser Seite bei Instagram ausgeloggt haben, besteht dennoch die Möglichkeit, dass Instagram Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Wenn Sie nicht wünschen, dass Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Instagram -Nutzerkonto zuordnen kann, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Instagram ausloggen bzw. dürfen den Plugin nicht aktivieren.

Hierbei werden grundsätzlich folgende Daten an Instagram übermittelt:

  • IP-Adresse, Browsertyp, Datum und Zeit des Zugriffs, Ursprungsseite, Betriebssystem, Bildschirmauflösung
  • Verknüpfung dieser Daten mit ihren Accountdaten des Social Media Betreibers

Durch die Aktivierung des Plugins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an Instagram übermittelt und in den USA gespeichert.

(3) Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch Instagram liegen uns keine Informationen vor.

(4) Instagram speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Über die Plugins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können.

(5) Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plugins ist 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

(6) Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Instagram wenden müssen.

(7) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie zu Ihren jeweiligen Rechten durch und gegenüber Instagram erhalten Sie unter http://instagram.com/about/legal/privacy/.

 

§ 9 Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

  1. Recht auf Auskunft,
  2. Recht auf Berichtigung
  3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  4. Recht auf Löschung
  5. Recht auf Unterrichtung
  6. Recht auf Datenübertragbarkeit.
  7. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  8. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligung
  9. Recht auf Nichtanwendung einer automatisierten Entscheidung
  10. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

1. Auskunftsrecht
(1) Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen jederzeit eine unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten sowie über folgende Informationen verlangen:

a) die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;

b) die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;

c) die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;

d) die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;

e) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;

f) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;

g) alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;

h) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

(2) Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

2. Recht auf Berichtigung
Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind.

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
(1) Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie von dem Verantwortlichen die unverzügliche Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

a) wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;

b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;

c) der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder

d) wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

(2) Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden. Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

4. Recht auf Löschung
(1) Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

a) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

b) Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

c) Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

d) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

e) Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

f) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

(2) Hat der Verantwortliche die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

(3) Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

a) zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;

b) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;

c) aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;

d) für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder

e) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

5. Recht auf Unterrichtung
Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung/Löschung/Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

6. Recht auf Datenübertragbarkeit
(1) Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

a) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und

b) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

(2) In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

(3) Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

(4) Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

7. Widerspruchsrecht
(1) Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

(2) Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

(3) Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

(4) Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

(5) Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

8. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie können sich hierzu an den Verantwortlichen wenden.

9. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling
(1) Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

a) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen erforderlich ist,

b) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder

c) mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

(2) Allerdings dürfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a oder g DSGVO gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen wurden.

(3) Hinsichtlich der in (1) und (3) genannten Fälle trifft der Verantwortliche angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

(4) Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

10. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

 

§ 10 Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzpraktiken und diese Richtlinie abzuändern, um sie gegebenenfalls an Änderungen relevanter Gesetze bzw. Vorschriften anzupassen oder Ihren Bedürfnissen besser gerecht zu werden. Mögliche Änderungen unserer Datenschutzpraktiken werden entsprechend an dieser Stelle bekannt gegeben. Beachten Sie hierzu bitte das aktuelle Versionsdatum der Datenschutzerklärung.

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

wo finde ich diese auf der alten Webseite?